Herzlich Willkommen...

Der Elternrat hat die Aufgabe, die Interessen der Eltern zu vertreten. Dadurch gestaltet er - zusammen mit Lehrern und Kindern - den Schulalltag mit. Was das im Einzelnen praktisch bedeutet möchten wir auf diesen Seiten vorstellen.

  • Unsere Interessen


    Wir gestalten aktiv den Schulalltag unserer Kinder mit, durch:
     

    Unterstützung bei der Ausgestaltung und Durchführung von Schulveranstaltungen und -festen

    Engagement für sichere Schulwege

  • Wir planen die Zukunft unserer Kinder mit:


    Wir arbeiten mit der Schulleitung und den Lehrkräften an der Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages der Schule mit.

    Wir setzen uns in der regionalen Öffentlichkeit für die Belange der Schule ein.

    Wir besprechen schulpolitische Vorhaben der Behörden und deren Auswirkungen auf unsere Kinder.

    Wir erfahren Aktuelles aus dem Schulalltag der Kinder und nehmen dazu Stellung.

    Wir diskutieren Fragen, Probleme und Anregungen aus der Elternschaft.

    Wir informieren Eltern über aktuelle Schulfragen.

    Wir sind in der Schulkonferenz vertreten, dem höchsten schulischen Gremium.

  • Wir arbeiten in außerschulischen Gremien mit:


    Kreiselternrat

  • Wie können Sie sich einbringen?


    Jeder Erziehungsberechtigte eines Kindes dieser Schule kann sich in den Elternrat wählen lassen und hat damit die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen und über Angelegenheiten der Schule mitzubestimmen. Der Elternrat wird von allen KlassenelternvertreterInnen gewählt und umfasst zurzeit 9 Mitglieder. Der Elternrat trifft sich ungefähr einmal im Monat und spricht über Dinge, die das Schulleben betreffen.